Verwaltung 09391 5864

Schulbezogene Jugendarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)
Frau Menning ist im Rahmen der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) mit einem Stellenumfang von 31 Stunden an unserer Schule tätig.
Sie ist Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern, Lehrkräfte und weiteren Kooperationspartner der Friedrich-Fleischmann-Grundschule.
Was ist JaS:
JaS ist eine intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie hat das Ziel junge Menschen zu unterstützen und zu fördern.
Zielgruppe von JaS:
JaS wendet sich an junge Menschen:
• die unter sozio-ökonomisch schwierigen Bedingungen aufwachsen und denen es an Unterstützung durch das Elternhaus mangelt,
• die Verhaltensauffälligkeiten zeigen, z. B. gehäuftes Fernbleiben vom Unterricht,
• aus Zuwandererfamilien, deren Integration erschwert ist,
• mit erhöhtem Aggressionspotenzial und Gewaltbereitschaft,
• mit Problemen (z. B. Mobbing, Trennung und Scheidung der Eltern, Sucht)
• mit Versagens- oder Schulängsten,
• mit mangelndem Selbstwertgefühl etc.
Wie arbeitet JaS:
• Beratung und sozialpädagogische Hilfen: In Einzel- oder auch Gruppengesprächen mit den jungen Menschen werden deren Probleme im Alltag, in der Familie, in der Schule besprochen und gemeinsam Lösungswege entwickelt.
• Soziale Gruppenarbeit zur Stärkung sozialer Kompetenzen, insbesondere der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
• Elternarbeit: Innerfamiliäre, erzieherische und/oder schulische Probleme erfordern eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und deren Beratung, um gemeinsam Wege zur Verbesserung zu finden. Hierbei können auch weitere Leistungen der Jugendhilfe oder anderer Leistungserbringer angeregt bzw. Letztere einbezogen werden.
• Zusammenarbeit mit dem Jugendamt (Soziale Dienste) und mit den Einrichtungen und Diensten der Jugendhilfe (z. B. Erziehungsberatungsstellen, Horten, Jugendzentren) und anderen sozialen Einrichtungen insbesondere mit dem offenen Ganztag.
Jede persönliche Beratung wird grundsätzlich vertraulich behandelt. Die Beratung ist zudem freiwillig und kostenlos.

 

 

Anwesenheitszeiten sind:

Montag: 07:30 bis 14:30 Uhr
Dienstag: 07:30 bis 15:30 Uhr
Mittwoch: 07:30 bis 15:30 Uhr
Donnerstag: 07:30 bis 15:00 Uhr
Freitag: 07:30 bis 13:00 Uhr
Kontakt:

Lydia Menning 
Jugendsozialarbeit an Friedrich-Fleischmann- Grundschule Marktheidenfeld
Ludwigstr. 29
97828 Marktheidenfeld
E-Mail: jas@gs-marktheidenfeld.de
Telefon: 0151/16151441


Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Anwesenheitszeiten möglich. Bitte melden Sie sich für ein persönliches Gespräch vorab telefonisch oder per Mail an, damit ich mir ausreichend Zeit für Sie nehmen kann. Ich freue mich auf persönliche Gespräche und bin gespannt Sie kennenzulernen!

 

© Copyright 2019 - Friedrich-Fleischmann-Grundschule Marktheidenfeld
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK !